Anlagen

Energie plus! hat sich in den vergangenen Jahren an verschiedenen Kraftwerken finanziell beteiligt. Hier finden Sie eine Übersicht über die Engagements von Energie plus!

Die Wasserkraft ist wohl die älteste Art der Energieerzeugung. Sie ist auch nach wie vor eine der wirtschaftlichsten und überdies ökologisch vertretbar. Der Strombedarf der Schweiz stammt zu 55% aus der Wasserkraft. mehr…Die Sonne strahlt über 10’000 mal mehr Energie ab, als die ganze Weltbevölkerung benötigt. In der Schweiz erhalten wir davon durchschnittlich eine Jahresenergiemenge von 9000 kwh/m2. mehr…

Die Windenergie ist in der Schweiz noch wenig erschlossen. In besonders windreichen Ländern haben sich Windräder bereits gut eingeführt, so laufen z.B. in Dänemark schon über 1000 Anlagen. mehr…

Aus Reststoffen der Landwirtschaft und der Lebensmittelverarbeitung können in Biogasanlagen Strom und Wärme gewonnen werden. Diese Technologie hat den Vorteil, dass sie gesteuert werden kann und bildet deshalb eine sinnvolle Ergänzung zu anderen erneuerbaren Energieträgern wie Sonne und Wind, die nur unregelmässig anfallen. mehr…